Gebäudehülle/Spenglerei

Fernwärmetagung 2009: «Fernwärme liegt im Trend»

Am 15. Januar 2009 fand im Kongresshaus in Biel zum achten Mal die Fernwärmetagung des Verbands Fernwärme Schweiz (VFS) statt. Sie gehört zu den etablierten Fachtagungen im Bereich der Energiepolitik und beleuchtete die Fernwärme...mehr

energissima 09 in Fribourg

Erneuerbare Energie ist das Hauptthema der energissima 09, die vom 23. bis 26. April im Forum Fribourg statt findet. Die Messe ist eine der führenden schweizerischen Messen auf diesem Gebiet. Das erklärte Ziel der Messe ist unter...mehr

Der See als grosser Energiespeicher

Der Zürichsee ist nicht nur ein beliebtes Erholungsgebiet und das wichtigste Trinkwasserreservoir für Stadt und Agglo Zürich, sondern auch ein grosser Energiespeicher. Denn das Wasser des Zürichsees wird als Energiequelle zum...mehr

4. Bauen+Wohnen 2009 in Wettingen

Vom 16.-19. April findet auf dem Messegelände Tägi in Wettingen die 4. Bauen+Wohnen statt. Über 300 Aussteller zeigen Neuheiten und Trends zum energiebewussten Bauen und gesunden Wohnen. Am Donnerstag ist der Eintritt zur Messe...mehr

11. Immomesse in St. Gallen

Am Wochenende 20. bis 22. März findet in St. Gallen die 11. Immobilienmesse für Wohnen, Umwelt und erneuerbare Energie - die Immomesse - statt. Schwerpunkt der Veranstaltung in der Olma-Halle 9.0 und 9.1 wird in diesem Jahr das...mehr

Speicherkraftwerk auf vier Rädern

Während einige noch vom Wasserstoff-Auto träumen, wird die Hybridantriebstechnik weiterentwickelt: Aus «Hybrid» wird «Plug-in Hybrid». Schon ab 2015 könnte die Batterie des Plug-in-Hybridfahrzeuges ein mobiles Speicherkraftwerk...mehr

HK-Gebäudetechnik Nr. 3/09 erschienen

Die neue Ausgabe der «HK-Gebäudetechnik» ist erschienen. Die März-Ausgabe berichtet ab Seite 22 über ein Speicherkraftwerk auf vier Rädern, ab Seite 26 über den See als Trinkwasserreservoir und Energiespeicher, ab Seite 33...mehr

Solaranlagen: Uri und Schaffhausen mit Förderprogramm

Uri und Schaffhausen haben jetzt die Weichen zum vermehrten Einsatz von Sonnenkollektoren gestellt. Der Urner Landrat hat dem von mehreren Parteien initiierten «2000-Solardächer-Programm» zugestimmt. Innert der nächsten 10 Jahren...mehr