Neuer Branchentreff der Elektrobranche vom 14. bis 15. September 2016

Neuer Treff der Elektrobranche in Winterthur

Rund 1‘800 Personen besuchten während den beiden Messetagen in Bern die Ausstellung. Ein ähnlicher Erfolg wird für die Electro-Tec Ost in Winterthur (14./15. Sept. 2016) erwartet.
Verband schw. Elektro-Installationsfirmen (VSEI); bearb. M. Fischer /

An der Electro-Tec West vom 18. und 19. Mai 2016 informierten sich gegen 1‘800 Fachbesucher über die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Kommunikations-, Gebäude-, Licht- und Installationstechnik. Die im September stattfindende Electro-Tec Ost in Winterthur ist mit ebenfalls 90 Ausstellern ausverkauft.

Mit 90 Ausstellern und 18 Fachseminaren wurde der Elektrobranche in der Bernexpo eine umfassende Leistungsschau geboten. An der Electro-Tec West überzeugten sich Elektroinstallateure, Elektroplaner, Lichtplaner, Gebäudetechniker, Fach- und Berufsschulen sowie weitere Fachspezialisten von der umfassenden Leistungsschau.
Die Nachfrage nach einem Standplatz war auch in diesem Jahr sehr gross. Auf 5‘000 m2 zeigten 90 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen. Damit war die Ausstellungshalle komplett ausgebucht.
Rund 1‘800 Personen besuchten während den beiden Messetagen die Ausstellung. Diese Zahl liegt leicht unter dem Jahr 2014. Wie Gespräche mit Ausstellern zeigten, wurde insbesondere die hohe Fach- und Entscheidungskompetenz der Besucher, die gute Gesprächsqualität und das kompakte Ausstellungsformat sehr geschätzt.
Ergänzend zur Ausstellung fanden an beiden Veranstaltungstagen jeweils neun kurze Fachseminare statt. Diese erfreuten sich grosser Beliebtheit und wurden rege besucht.
Ein Schwerpunkt der Seminare stellten Elektroinstallationen in Geschäfts- oder Privatgebäuden dar. Die Referenten zeigten auf, was mit neuesten Technologien möglich ist und wie die Elektroinstallationen des Gebäudes mithilfe von mobilen Endgeräten smart gesteuert werden können.

Von Electro-Tec West zu Electro-Tec Ost
Die Electro-Tec hat sich als nationale Messeplattform und als Branchentreff in der Elektrobranche etabliert. Aus diesem Grund wird am 14. und 15. September 2016 in Winterthur zum ersten Mal die Electro-Tec Ost stattfinden. Mit 90 Ausstellern auf 5‘000m2 Ausstellungsfläche wird auch die Messe in Winterthur ausverkauft sein. Die Aussteller werden wiederum kompetent die Besucher beraten und qualitativ hochstehende Produkte ausstellen. Für den praxisnahen Wissenstransfer durch die Fachseminare sorgen die Leading-Partner Elektro-Material AG, Feller AG, Hager AG, Legrand (Schweiz) AG, Philips Lighting und Wilhelm Sihn AG.

Weitere Details zu den einzelnen Referaten und Themen finden Interessierte unter www.electro-tec.ch.