Gebäudeautomation GA/FM

Samstag, 23. November 2019, 10 bis 16 Uhr

Tag der offenen Tür im Energiehaus Luzern

Das Energiehaus Luzern wurde von der BE Netz AG gegründet und ist das erste unabhängige Kompetenzzentrum für Energieeffizienz und erneuerbare Energien in der Zentralschweiz.mehr

Swissbau 2020 in Basel, Dienstag bis Samstag, 14. – 18. Januar 2020

Messe am Puls der Zeit: Die Swissbau 2020

Digitalisierung fordert und fördert Transformation und Innovation: Sowohl das nationale wie auch das internationale Messegeschäft ist gefordert. Mit ihren Fach- und Publikumsmessen befindet sich die MCH Group in der...mehr

125 Jahre Siemens in der Schweiz

Seit dem Bau des Flusskraftwerks Wynau im Jahr 1894 ist Siemens in der Schweiz zu Hause und hat in dieser Zeit unzählige Projekte umgesetzt. Einige Siemens-Kunden haben sich zu bekannten Schweizer Ikonen entwickelt. Sie sind...mehr

ec-Netzwerkanlass am Do, 29.8.2019 in Chur: «Smart Cities – wie smart sind wir schon?»

Energiewende – Impulse aus der Stadt

Städte können dank der Digitalisierung ihr Energiemanagement konzentriert und umfassend optimieren. Sie werden zu «Smart Cities», in denen Private und die öffentliche Hand gemeinsam die Energiewende herbeiführen. Ein...mehr

Wechsel an der Spitze eines der führenden Unternehmen für Gebäudetechnik, Enerige- und Facility-Services

Antonin Guez – neuer CEO von Engie Schweiz

Antonin Guez wird per 1. April 2019 neuer CEO von «Engie Schweiz». Er übernimmt die Funktion von Wolfgang Schwarzenbacher, der weiterhin im Verwaltungsrat von Engie Services AG bleibt.mehr

Innovationszentrum mit Europas grösster Ladestation und 100% lokaler erneuerbarer Energie

Swiss E-Mobility Hub in Pratteln BL: Baubeginn Mitte 2021, Eröffnung 2023

Direkt an der A2 in Salina Raurica / Pratteln (BL) plant die EBL den «Swiss E-Mobility Hub»: Ein modernes Innovationszentrum für Elektromobilität und die grösste Elektroladestation in Europa mit 280 Ladesäulen, davon 60...mehr

Bündelung von Gebäudetechnik-Expertise mit europäischer Perspektive

Bouygues übernimmt Gebäudetechnik von Alpiq

Alpiq spaltet das Industriegeschäft ab und verkauft die Engineering-Services-Geschäfte in der Höhe von 805 Mio. Fr. an Bouygues Construction mit Sitz in Guyancourt (Frankreich). Dazu gehört auch das Geschäftsfeld Gebäudetechnik. mehr