Nationaler Stromspartag mit zahlreichen Aktivitäten

Energyday18 in der Umweltarena Schweiz

Am Energyday erfahren Besucher der Umweltarena, wie sie durch cleveres Handeln elektrische Energie sparen können.
/

Am diesjährigen Energyday, dem nationalen Stromspartag im Haushalt, bietet die Umwelt-Arena Schweiz in Spreitenbach als Supportingpartner ein Programm mit Führungen und einem Spezial-Energyday-Gewinnerpfad an. Das alles zum halben Eintrittspreis.

Seit 2006 engagieren sich am «energyday» Firmen und Organisationen, um gemeinsam den Stromverbrauch im Privathaushalt zu senken. Der publikumswirksame Anlass wird von der Energie-agentur-Elektrogeräte (eae) zusammen mit EnergieSchweiz vom Bundesamt für Energie(BFE) organisiert.
Unter dem Motto «In Ihren Fingern liegt die Zukunft» erhalten Besucher der Umweltarena wertvolle Tipps zum Thema Energie im Allgemeinen und sie erleben, wie im Alltag durch gute Handhabung und energieeffiziente Lösungen Energie und Geld gespart werden kann – ohne Einschränkung der Lebensqualität.

Günstiger Eintritt, Preis zum Gewinnen
Besucher profitieren am Freitag, 26. Oktober von einem halbierten Eintrittspreis (für Erwachsene Fr. 9.-- statt 18.--, für Familien Fr. 19.-- statt 38.--). Auf spannenden Führungen durch die Ausstellungen (ab 13.15, 14.15 und 15.15 Uhr) erfahren Neugierige, wie sie durch cleveres Handeln Energie sparen können. Darüber hinaus haben sie mit dem unterhaltsamen Spezial-Energyday-Gewinnerpfad die Chance, einen energieeffizienten Bosch-Siemens-Staubsauger zu gewinnen.