Hochschule Luzern HSLU / DIE PLANER, SWKI

19. SWKI-Forum Gebäudetechnik am Freitag 5. Juli 2019 in Horw

Andreas Odermatt /

Für den Freitag 5. Juli 2019 laden die Hochschule Luzern – Technik & Architektur und der SWKI ein zum 19. SWKI-Forum Gebäudetechnik.

Die Digitalisierung hat inzwischen alle Disziplinen im Bauwesen erreicht. Aber die Effizienz scheint kaum höher und die entsprechenden Mehrwerte noch nicht da zu sein. Wie haben das andere Industrien gemacht, die physisch ähnlich grosse und komplexe Produkte wie ein Gebäude realisieren? Ein Blick hinter die Kulissen der dänischen Schiffsbaufirma Knud E. Hansen verspricht interessante Erkenntnisse.

Zudem gibt es am Forum auch News aus dem Verein: Wir berichten über die Neuausrichtung von DIE PLANER und informieren über die aktuellen Aktivitäten und die Richtlinienarbeit des Vereins. Neuigkeiten gibt es auch aus dem IGE: zu geplanten neuen Studiengängen auf Ebene Bachelor und Master und zu innovativen Forschungsarbeiten. Schliesslich wird auch dieses Jahr der traditionelle „DIE PLANER Nachwuchspreis“ an die beste Studentin / den besten Studenten des intermediaten Studienjahrs übergeben.

Nach der Pause werden ausgewählte Bachelor-Arbeiten durch die Diplomierenden vorgestellt. Anschliessend folgt das Hauptreferat von Finn Wollesen Petersen, CEO der Firma Knud E. Hansen. Zum Schluss werden spannende Eindrücke einer einwöchigen «Study Week» präsentiert, welche 25 Entscheidungsträger der Baubranche, ICT-Branche und Hochschul-Vertreter bei Google & Co. im Silicon Valley gewonnen haben.

Die Fachtagung beginnt um 09:00 Uhr. Der offizielle Teil schliesst um 13:15 Uhr. Beim anschliessenden Stehlunch gibt es die Möglichkeit die Ausstellung der Diplomarbeiten zu besichtigen. Neu finden dieses Jahr auch geführte Rundgänge mit Erläuterungen zu den Arbeiten statt. Das ist die beste Möglichkeit für Ihr Networking.

Das Forum findet an der Hochschule Luzern in Horw statt.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 180 Personen beschränkt, darum wird um schriftliche Anmeldung bis 22. Juni 2019 gebeten (https://die-planer.ch/events). Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Veranstaltungsort ist mit dem ÖV sowie mit privaten Verkehrsmitteln zu erreichen (www.hslu.ch/technik-architektur).