Suissetec-Nordostschweiz

Fachliches und Sportliches am Spenglertreff

Marcel Künzi am 29.11.2016

Mitte Oktober trafen sich rund 50 Spenglerinnen und Spengler im Rössli in Illnau zum alljährlichen Branchentreff. Zur Sprache kamen fachspezifische Fragen zu Sockelschutzbleche, zur Arbeitssicherheit und zur Ausbildung. Ein eingeladener Berufskollege, der zu den grossen Schwingern im Land gehört, sorgte für Abwechslung. weiter lesen

Publireportage: Graf Parkett, 8492 Wila

Energiesparende Fußbodenheizung: Welches Parkett ist sinnvoll?

Nina Hardenberger am 28.11.2016

„Parkett sollte eher nicht auf einer Fußbodenheizung verlegt werden“ – so lautete lange Jahre die Empfehlung. Das Parkett würde der Heizung die Heizkraft nehmen, der Boden würde viel zu lange brauchen, um sich zu erwärmen, und das Ganze sei extrem energieaufwändig. Das ist alles Unfug, denn tatsächlich lässt sich auf einer energiesparenden Fußbodenheizung durchaus Parkett verlegen.weiter lesen

54.2 % sagten Nein zur Volksinitiative „Für den geordneten Ausstieg aus der Atomenergie“

Rückenwind für die Energiestrategie

Quelle: swisscleantech am 27.11.2016

Das heutige Abstimmungsresultat bestätigt die Energiestrategie. Es zeigt, dass die Schweiz eine erneuerbare und risikolose Energieversorgung will, aber ohne Hauruckmassnahmen. Wer sich vor diesem Hintergrund für ein Referendum gegen die Energiestrategie 2050 einsetzt, politisiert am Volk vorbei. Der hohe JA-Anteil nimmt die Betreiber der ältesten Kernkraftwerke in die Pflicht, der Sicherheit beim Weiterbetrieb das grösste Augenmerk zu widmen.weiter lesen

Walter Meier eröffnete topmodernes Dienstleistungs-Center

Feuer- und Eis-Taufe bei Walter Meier

Manuel Fischer am 22.11.2016

Am 17. November 2016 hat das Unternehmen Walter Meier mit einem symbolischen Akt anlässlich der Eröffnungsfeier sein neues Dienstleistungs-Center in Nebikon offiziell dem Betrieb übergeben. weiter lesen

Digital-technisches Wissen und Handlungskompetenz für das Bauen von morgen

Digitalisierung im Bauwesen – CAS-Lehrgang

Manuel Fischer am 22.11.2016

Der CAS ETH ARC Digital vermittelt Grundlagen und Methoden zum digitalisierten Bauwesen: Handlungskompetenz von der Initiierung über BIM bis zur Nutzung des Gebäudes.weiter lesen

Jürg Grossen im Interview mit der Jungfrau Zeitung

Ein Blackout gibt es, wenn schon, eher mit Kernkraftwerken

Peter Warthmann am 21.11.2016

Über die Volksinitiative „Für den geordneten Ausstieg aus der Atomenergie“ wird in der Abstimmung vom 27. November 2016 entschieden. Einige Behauptungen, die im Vorfeld zur Abstimmung die Runde machen, korrigiert Jürg Grossen im Interview mit der Jungfrau Zeitung.weiter lesen

Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz (FWS) mit neuem Ausbildungsangebot

Wärmepumpentechnik – modularisierte Weiterbildung

Manuel Fischer am 17.11.2016

Die Aus- und Weiterbildung von Fachleuten aus der Haustechnik ist seit jeher einer der Schwerpunkte in der Tätigkeit der Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz (FWS). Jetzt hat die FWS das gesamte Angebot überarbeitet, neu gegliedert und an die in den letzten Jahren veränderten Anforderungen des Marktes angepasst.weiter lesen

Refuna-Projekt mit Swissolar und Holzenergie Schweiz

In Zukunft Holz und Solarwärme statt AKW-Abwärme

Manuel Fischer am 15.11.2016

Mit einer Ausserbetriebnahme der beiden Reaktorblöcke von Beznau fällt die Energiequelle für den Wärmeverbund REFUNA für rund 2600 Kunden im unteren Aaretal weg. Untersuchungen im Auftrag von Swissolar und Holzenergie zeigen, dass dieser Wärmeverbund vollständig mit Wärme aus Holz und Sonne ersetzt werden könnte. weiter lesen

Editorial 11/16: PlusEnergieBauten und Holzenergie

am 15.11.2016

Mitte Oktober war an der Olma die Solarpreis- Verleihung. Ich war das erste Mal vor Ort dabei und war beeindruckt von der Vielfalt an verschiedenartigen Gebäude-Typen, beteiligten Investoren und Bauherrschaften wie Familien, Unternehmer aus Industrie und Gewerbe. Vergeben wurden in neun Kategorien insgesamt 19 Solarpreise und 19 Diplome. Geehrt wurden dabei Persönlichkeiten, Institutionen, Neubauten, Gebäude-Modernisierungen und Energieanlagen.weiter lesen

Schulungszentrum mit grosszügiger Infrastruktur

Wesco Academy – damit Profis auch in Zukunft die Nase vorn haben

Quelle: Wesco am 10.11.2016

Die Wesco Academy ist das neue, zielgruppenspezifische Schulungsgefäss der Lüftungsexperten aus Wettingen. Getreu ihrem Grundsatz „Mission Bessere Luft“ bietet die Wesco AG an ihrem Hauptsitz in Wettingen auf einer Fläche von über 400 m2 abwechslungsreiche Kurse in einem ungezwungenen Rahmen an. Damit das Erlernte auch nachhaltig in Erinnerung bleibt, werden theoretische Basics mit grosszügigen Praxisteilen verbunden, die nicht nur anschaulich sind, sondern auch alle Sinne ansprechen.weiter lesen

News 1 bis 10 von 751

1 2 3 4 5 vor >

Folgen Sie uns

Aktuelle Ausgabe gratis herunterladen

Editorial 11/16: PlusEnergieBauten und Holzenergie

Mitte Oktober war an der Olma die Solarpreis- Verleihung. Ich war das erste Mal vor Ort dabei und war beeindruckt von der Vielfalt an verschiedenartigen Gebäude-Typen, beteiligten Investoren und Bauherrschaften wie Familien, Unternehmer aus...

Lesen Sie das ganze Editorial hier.