Ausbildungsbedarf zum Thema Holzenergie ist gegeben

Die ersten PelletsExperten stehen zur Verfügung

Manuel Fischer am 24.05.2016

Mit der Unterstützung des Bundesamtes für Energie hat der Verein proPellets.ch im vergangenen März 68 «PelletsExperten» ausgebildet. Das Interesse an der Weiterbildung war gross und alle drei Kurse ausgebucht. weiter lesen

Suisse Engineering Event - Zu Gast bei Victorinox

Zu Besuch bei der berühmtesten Messerschmiede der Schweiz

F. Lipp / M. Fischer am 19.05.2016

Auch dieses Jahr haben die drei Firmen Biral, Belimo und Elysator in drei verschiedenen Regionen Fachleute zu Besuchen der besonderen Art und einer Orientierung über ihre Produkte eingeladen. Ein ganz besonderer Anlass war der Besuch im Werk der Victorinox in Ibach (Kanton Schwyz). weiter lesen

Viessmann (Schweiz) AG hat Hauptsitz und Verkaufsniederlassung in Spreitenbach eingeweiht

Quelle: Viessmann (Schweiz) AG am 13.05.2016

Die Viessmann (Schweiz) AG hat im Wirtschaftskanton Aargau ihren neuen Hauptsitz mit Verkaufsniederlassung eingeweiht. Zur offiziellen Feier kamen mehr als 150 Marktpartner des Unternehmens sowie Vertreter von Fachverbänden, Politik und Wirtschaft. Der Heiztechnikhersteller investierte insgesamt 11 Millionen Franken in den Standort Spreitenbach, an dem 50 Mitarbeiter den Viessmann Marktpartnern in der Schweiz sowie vertrieblich mit Fokus auf die Region zur Verfügung stehen. Darüber hinaus finden dort regelmässig Schulungen und Informationsveranstaltungen statt.weiter lesen

Editorial 5/16: Solarenergie wird definitiv ernst genommen

Peter Warthmann am 06.05.2016

Unser Heft-Schwerpunkt: Photovoltaik/Solarwärme. Aktuell diskutiert man klar häufiger über Photovoltaik als über die direkte Solarwärme-Nutzung. Solarwärme-Anlagen sind in den letzten Jahren kaum günstiger geworden. Weltweit tiefe Preise für fossile Energien und europaweit ebenfalls sehr tiefe Stromproduktionskosten bremsen die Entwicklung. Die Möglichkeit, überschüssigen Strom als Wärme zu speichern, schafft zusätzliche Konkurrenz für die direkte Nutzung der Solarwärme. Solarwärme-Anlagen sind aber auch in unseren Breiten weiterhin interessant für die solare Wassererwärmung (v.a. für Mehrfamilienhäuser) oder für spezielle Verbraucher, etwa solche mit grossem Wärmebedarf im Sommer. Optimal sind Kombinationen in Systemen, die den Wärmeüberschuss im Sommer nutzen können. Sehr wichtiges Thema in diesem Zusammenhang: die Regeneration von Erdwärmesonden.weiter lesen

Generalversammlung Jenni Liegenschaften AG

40 Jahre der Sonne verschrieben

Peter Warthmann am 06.05.2016

Am 30.04.2016 fand die 34. Generalversammlung von Jenni Liegenschaften AG statt. Die Aktionäre und Aktionärinnen genehmigten die vom Verwaltungsrat vorgeschlagene Dividende. Mit 1.6% auf den Nominalwert fiel diese entsprechend der Wirtschaftslage bei den erneuerbaren Energien etwas tiefer aus als in den Vorjahren. Der Verwaltungsratspräsident Josef Jenni bezeichnete die aktuelle wirtschaftliche Situation wie sie sich schon Anfang 2015 abzeichnete als anspruchsvoll.weiter lesen

Innovative Produktserien für 2 Markenhersteller geplant

Franke übernimmt 25 Prozent an Duravit

Manuel Fischer am 21.04.2016

Die Schweizer Franke Gruppe beteiligt sich mit 25 Prozent an der Duravit AG, Deutschland. Beide Unternehmen planen unter ihren jeweiligen Marken künftig auch gemeinsam innovative Produktserien für den Bad- und Küchenbereich zu entwickeln. weiter lesen

400-Millionen-Umsatzmarke geknackt

Duravit wächst 2015 zweistellig

Manuel Fischer am 15.04.2016

Die Duravit Gruppe bleibt weiterhin auf Erfolgskurs. Im ISH Jahr wurden die insgesamt elf Neuheiten international stark nachgefragt. Parallel dazu investiert die Duravit Gruppe in Werke und neue Technologien in Deutschland wie im Ausland. weiter lesen

Lüftungshygiene und moderne Wohnraumlüftung

Air-Day – Lüftungs-Knowhow aus erster Hand

Manuel Fischer am 14.04.2016

Auch dieses Jahr führt Walter Meier den bereits bestens etablierten «Air Day» durch. Am 26. und 27. Mai werden im Stade de Suisse in Bern die neusten Produkte, Erkenntnisse und Entwicklungen aus den Bereichen Lüftungshygiene und kontrollierte Wohnraumlüftung (KWL) vorgestellt.weiter lesen

Weiterbildung an der HSLU

Industrielle Energieoptimierung

Hansjörg Wigger am 11.04.2016

Elektrische Antriebssysteme verbrauchen mehr als 70% der elektrischen Energie in der Industrie. Hier gibt es in den Betrieben viel Verbesserungspotenzial. Die Hochschule Luzern organisiert in Zusammenarbeit mit «Topmotors», dem Effizienzprogramm für Antriebe, einen Grundlagenkurs für Betriebs- und Energiefachleute, um sie mit dem Stand der Energietechnik effizienter Industrieanlagen vertraut zu machen und sie zu befähigen, Verbesserungsprojekte im Betrieb zu planen und die Umsetzung zu leiten.weiter lesen

Editorial 4/16: Znüni auf dem Wolkenkratzer

Manuel Fischer am 08.04.2016

Wer kennt dieses Bild nicht? An einem warmen Herbsttag im September 1932 halten elf Arbeiter in schwindelerregender Höhe auf einem Stahlträger Mittagspause. Ihre Füsse baumeln Hunderte von Metern über dem Gedränge in den Strassen. Der eine hilft seinem Kameraden, in luftiger Höhe seine Zigarette anzuzünden, ein weiterer packt sein Sandwich aus, andere entfalten ihre Zeitungen, als wäre es das Normalste der Welt. Im Hintergrund ragen die Hochhäuser Manhattans in die Luft, die – durch Dunst verschleiert – den Blick auf den Central Park im Herzen New Yorks freigeben. Die historische Fotografie «Lunch atop a Skyscraper» ist legendär und ging um die Welt.weiter lesen

News 1 bis 10 von 681

1 2 3 4 5 vor >

Folgen Sie uns

Aktuelle Ausgabe gratis herunterladen

Editorial 5/16: Solarenergie wird definitiv ernst genommen

Unser Heft-Schwerpunkt: Photovoltaik/Solarwärme. Aktuell diskutiert man klar häufiger über Photovoltaik als über die direkte Solarwärme-Nutzung. Solarwärme-Anlagen sind in den letzten Jahren kaum günstiger geworden. Weltweit tiefe Preise für fossile...

Lesen Sie das ganze Editorial hier.