Der Swissbau Focus Blog ist wieder gestartet!

am 26.01.2015

Gestern ist der Swissbau Focus Blog mit einem neuen spannenden Beitrag ins neue Jahr gestartet.weiter lesen

Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich MuKEn 2014: nach breiter Expertenanhörung von EnDK-Plenarversammlung verabschiedet

MuKEn 2014: Die Kantone machen ernst mit der Energiewende

Quelle: Medienmitteilung EnDK vom 14. Januar 2015 am 16.01.2015

Die Plenarversammlung der Konferenz der kantonalen Energiedirektoren (EnDK) vom 9. Januar 2015 hat die Revision der Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich (MuKEn 2014) mit 23 Stimmen verabschiedet. Die harmonisierten Energievorschriften der Kantone werden weiter verschärft. Damit zeigen die Kantone, dass sie im Gebäudebereich mit der Energiewende vorwärts machen.weiter lesen

Stellungnahme von suissetec zu den verabschiedeten Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich (MuKEn 2014) der Energiedirektorenkonferenz EnDK

Echten Fortschritt erkennt man daran, dass er unwillkommen ist

Christoph Schaer, Leiter Technik und Betriebswirtschaft bei suissetec am 15.01.2015

Die Welt hat ein Problem: die Verbrennung fossiler Ressourcen führt zu einer Veränderung des Klimas mit teilweise unabsehbaren Folgen. Die Schweiz als eines der reichsten Länder der Welt will einen wesentlichen Teil zur rechtzeitigen Lösung des Problems beitragen (Energiestrategie 2050). Wer allerdings die Berichterstattung in verschiedensten Medien verfolgt, muss feststellen, dass Vertreter von Partikularinteressen versuchen, jeden mit Veränderungen behafteten Lösungsansatz im Keim zu ersticken.weiter lesen

Minergie und MuKEn 2014

Minergie setzt auf bessere Bauqualität

Ruedi Kriesi, Vize-Präsident Minergie am 14.01.2015

Minergie begrüsst die erhöhten Anforderungen der Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich MuKEn und ist gleichzeitig stolz darauf, Wegbereiter dieser Entwicklung zu sein. Neu wird Minergie das Schwergewicht auf die Qualitätssicherung und die Bauerneuerung legen.weiter lesen

Editorial 01/15: Solarwärme-Branche ist gefordert

Peter Warthmann am 13.01.2015

Das Geschäft mit Solaranlagen für die direkte Nutzung der Wärme zur Warmwassererwärmung oder zur Heizungsunterstützung läuft schlechter als auch schon. Seit 2009 ist die Quadratmeter-Zahl der installierten Kollektorflächen rückläufig. In den letzten drei Jahren beträgt der jährliche Rückgang durchschnittlich 8 %. Das Bundesamt für Energie BFE, Swissolar und suissetec betrachten diese Entwicklung mit Sorge.weiter lesen

Energieeffiziente Gebäude: nützliche Unterlagen von EnergieSchweiz & Co. für Beratung, Planung und Betrieb

Hilfreiche Broschüren für Gebäudetechnik- Fachleute, Kunden und Hauswarte

Peter Warthmann am 12.01.2015

Zum Thema Energieeffizienz von Gebäuden haben diverse Herausgeber in den letzten Jahren etliche praktische Broschüren herausgegeben. Hier wird eine kleine Sammlung von solchen Ratgebern vorgestellt für Planer, Gebäudeeigentümer und Betreiber von Gebäudetechnik-Anlagen.weiter lesen

Neues Berufsausbildungszentrum von Siemens Schweiz in Zürich

Siemens Ausbildungsinitiative nützt der Gebäudetechnik

Manuel Fischer am 15.12.2014

Die Karriere-Chancen für die Siemens-Lernenden sind gut. Insbesondere im Gebäudetechnikbereich werden in den kommenden Jahren Fachkräfte gesucht, weil das Marktpotenzial noch lange nicht ausgeschöpft ist. weiter lesen

Sauberes Trinkwasser für Mozambik

Geberit spendet für Helvetas-Wasserprojekt

Manuel Fischer am 14.12.2014

Gemeinsam mit der Hilfsorganisation Helvetas hat Geberit passend zur Weihnachtszeit eine Spendenaktion gestartet. Profitieren sollen Menschen in den nördlichen Provinzen Cabo Delgado und Nampula im Norden des afrikanischen Landes Mosambik. Ziel ist es, vier Brunnen zu bauen und somit 3‘000 Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser zu gewähren.weiter lesen

Editorial 12/14: Nicht lüften, wenn niemand da ist

am 12.12.2014

Wir haben in diesem Heft in den Rubriken Info, Normen & Co. sowie LKK einige Artikel zum Schwerpunkt «Komfortlüftung, Lufterneuerung und Wärmerückgewinnung.» Bei dieser Gelegenheit schreibe ich hier auch wieder mal gegen populäre Unwahrheiten im Zusammenhang mit Komfortlüftungen.weiter lesen

Sputnik Engineering am Ende

SolarMax geht in Konkurs

Sputnik Engineering AG, Biel am 04.12.2014

Die Sputnik Engineering AG mit Hauptsitz in Biel-Bienne deponierte am Freitag, 28. November 2014, die Bilanz beim Konkursrichter in Biel-Seeland. Die Firma ist unter der Marke SolarMax weltweit im Markt für Wechselrichter für Solarstrom-Anlagen tätig.weiter lesen

News 1 bis 10 von 557

1 2 3 4 5 vor >

Das Gesicht hinter dem Produkt

Die aktuelle Ausgabe

Editorial 01/15: Solarwärme-Branche ist gefordert

Das Geschäft mit Solaranlagen für die direkte Nutzung der Wärme zur Warmwassererwärmung oder zur Heizungsunterstützung läuft schlechter als auch schon. Seit 2009 ist die Quadratmeter-Zahl der installierten Kollektorflächen rückläufig. In den letzten...

Lesen Sie das ganze Editorial hier.