Einfluss der Gebäudeautomation auf die Energieeffizienz – SIA 386.110

Energieeffizienz in Gebäuden

Hansjörg Wigger am 09.07.2015

Die Norm SIA 386.110 ermöglicht, den Einfluss der Gebäudeautomation auf die Energieeffizienz von Gebäuden zu ermitteln. Obschon das Thema aktueller kaum sein könnte und die Norm schon etliche Jahre am Markt verfügbar ist, wird sie von den Akteuren noch immer nicht auf breiter Front wahrgenommen. Mit der auf Anfang 2015 erfolgten Lancierung des Programms Gebäudeautomation durch die Stiftung KliK wird sich dies vielleicht ändern.weiter lesen

Energieausblick Finanzierung

Was kostet uns die Energie?

Hansjörg Wigger am 09.07.2015

In seinem Buch «Kraftwerk Schweiz – Plädoyer für eine Energiewende mit Zukunft» beschreibt ETH-Professor und Unternehmer Anton Gunzinger, wie das Energiesystem der Schweiz funktioniert und wie er es für die Zukunft umbauen würde. Der promovierte Elektroingenieur und Entwickler von Supercomputern beschreibt anschaulich die verschiedenen Szenarien – und berechnet die entsprechenden Kosten.weiter lesen

Editorial 07/15 Extra: Intelligenz wird immer wirtschaftlicher

Peter Warthmann am 03.07.2015

Die vorliegende gemeinsame Extra-Ausgabe von ET und HK ist dem Thema «Intelligente Gebäude» gewidmet. Intelligent oder smart werden viele Konzepte, Projekte und Produkte genannt. Intelligent heisst für mich vor allem optimiert für den konkreten Anwendungsfall. Im Gebäudebereich wird die Intelligenz meistens der Gewerke-verbindenden Gebäudeautomation zugeordnet. Das Spektrum reicht von der einfachen Raumautomation bis zur alles einschliessenden Gebäudeautomation mit SmartGrid-Einbindung. weiter lesen

BIM-Tagung an der ETH Zürich: Interview mit Markus Weber und Paul Curschellas

Führen oder geführt werden?

Jürg Altwegg am 03.07.2015

Voller Hörsaal an der ETH Zürich

Im EXTRA 2015 haben wir ausführlich über das Thema Building Information Modeling (BIM) berichtet und auch die Veranstaltung an der ETH zusammengefasst. Wir dürfen durchaus von einem grossen Erfolg sprechen. Es stellen sich aber noch einige Fragen dazu, z.B. "Wird BIM Bauprozesse und Bauwirtschaft revolutionieren?" Anlässlich der BIM-Tagung an der ETH Zürich beantworteten zwei Organisatoren Fragen zur digitalen Zukunft des Bauens.weiter lesen

Power To Gas

Schlüsselenergie der Zukunft

Hansjörg Wigger am 01.07.2015

Unsere Energieversorgung steht vor grundlegenden Veränderungen. In erster Linie geht es darum, den CO2-Ausstoss zu minimieren und von fossilen und nuklearen Energieträgern zu erneuerbaren zu wechseln. Dabei ist auch die Automobilindustrie gefragt. Neben der Einführung von Fahrzeugen mit neuen Antriebssystemen ist auch die Bereitstellung entsprechender Treibstoffe zentral. Am Technology Briefing der Empa zeigten im März Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Industrie und Forschung, wie dies gehen könnte.weiter lesen

Solaranlage Walensee

Testanlage misst die Stromproduktion von 43 Solarmodulen

Hansjörg Wigger am 01.07.2015

Die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) und die St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK) planen am Walensee die derzeit grösste Solaranlage der Schweiz. Deren Realisierung hängt massgebend davon ab, ob sie wirtschaftlich und bewilligungsfähig sein wird. Um die zu erwartenden Stromerträge zu simulieren, misst eine Testanlage seit Januar die Stromproduktion von 43 Solarmodulen. weiter lesen

Editorial 06/15: Perfektion ausserhalb der Nasszelle

Manuel Fischer am 05.06.2015

Mailand ist momentan ein lehrreicher Flecken Erde. Der zentrale Ort Norditaliens ist nicht nur die Wirtschaftskapitale unseres südlichen Nachbarlands, sondern strahlt als Messestandort weltstädtisches Flair aus. Hinzu kommt noch die Expo 2015 im Vorort Rho, die sich in der Länge auf über 1,5 Kilometer ausbreitet.weiter lesen

Der Gebäudetechnik-Generalist machte 2014 annähernd 300 Mio. Franken Umsatz

Hälg Group diversifiziert

Manuel Fischer am 21.05.2015

Ungeachtet des härteren Wettbewerbsumfelds gelang es der Hälg-Group einen im Vergleich zu 2013 gleichbleibenden Umsatz von 298 Millionen Franken zu erwirtschaften.weiter lesen

13. Nationale Photovoltaiktagung vom 16./17. März 2015 in Basel

Rückblick PV-Tagung 2015: Photovoltaik auf dem Weg zur Wirtschaftlichkeit

Quelle: Swissolar, Bearbeitung Peter Warthmann am 06.05.2015

Sinkende Preise für Solarmodule, die neue Eigenverbrauchsregelung und technische Fortschritte bei Stromspeichern machen es für viele Hausbesitzer attraktiv, eine Solaranlage zu betreiben und den Strom vom Dach selbst zu nutzen. Eine Umwälzung der gesamten Stromversorgung steht bevor. An der Nationalen Photovoltaiktagung Mitte März 2015 mit mehr als 550 Teilnehmern diskutierten Forscher, Anwender, Politiker und Vertreter der Elektrizitätsbranche über die damit verbundenen Herausforderungen und Chancen. weiter lesen

Wasserkraft Schweiz - über 600 Anlagen stellen 36'000 GWh pro Jahr bereit

Interaktive Karte zur Wasserkraft der Schweiz

Manuel Fischer am 05.05.2015

Am 1. Januar 2015 waren in der Schweiz 604 Wasserkraft-Zentralen mit einer Leistung grösser 300 kW in Betrieb, ein Jahr zuvor waren es noch 589 Anlagen. Eine interaktive Karte auf der UVEK-Website zeigt Details über die installierte Leistung.weiter lesen

News 1 bis 10 von 586

1 2 3 4 5 vor >

Das Gesicht hinter dem Produkt

Die aktuelle Ausgabe

Editorial 07/15 Extra: Intelligenz wird immer wirtschaftlicher

Die vorliegende gemeinsame Extra-Ausgabe von ET und HK ist dem Thema «Intelligente Gebäude» gewidmet. Intelligent oder smart werden viele Konzepte, Projekte und Produkte genannt. Intelligent heisst für mich vor allem optimiert für den konkreten...

Lesen Sie das ganze Editorial hier.