Raumluftmessgeräte sensibilisieren zum Thema Innenraumluft

Bewusstsein für Raumluftqualität fördern

Manuel Fischer am 01.09.2015

Gesunde Innenraumluft ist ein Menschenrecht. Der Mensch benötigt täglich rund 20 Kilogramm Luft zum Atmen. Dabei verbraucht er nicht nur Sauerstoff, sondern belastet die Luft mit Milliarden von (Schadstoff-) Teilchen. Zudem gibt er Wärme, Feuchte und Kohlendioxid CO₂ ab. Aber wie erreichen wir maximalen Raumluftkomfort bei hoher Energieeffizienz?weiter lesen

Wettbewerb für solare Dorfstromversorgung und Small-grid Lösungen

«Solar for All» – Fraunhofer ISE und Canopus kündigen zweite Auflage an

Jürg Altwegg am 26.08.2015

Die drastisch gefallenen Preise für Photovoltaik-Strom machen solare Dorfstromversorgungen und Small-grid Lösungen für die ländliche Elektrifizierung in Entwicklungs- und Schwellenländern immer attraktiver. Vor diesem Hintergrund kündigen das Fraunhofer ISE und die Canopus Foundation eine zweite Auflage des 2010 zum ersten Mal durchgeführten Wettbewerbs «Solar for all» an.weiter lesen

KWL-Tool für Dimensionierung von Komfortlüftungen mit direkter Integration der Lüftungskomponenten

Professionell geplante Komfortlüftungen

Heinrich Huber am 24.08.2015

Bei einem grossen Anteil der Neubauten gehört heute eine Komfort-Wohnungslüftung (KWL) zum Standard. Auch Nachrüstungen bestehender Bauten sind häufig. Ein neues, frei nutzbares Tool bietet nun Unterstützung bei der Planung.weiter lesen

Postulat von Nationalrat Thomas Maier durch Bundesrat beantwortet

Rechenzentren: Massive Energieeinsparungen sind möglich

Manuel Fischer am 20.08.2015

Der Bundesrat hat den Bericht «Stromverbrauch, Energieeffizienz und Fördermassnahmen im Bereich der Rechenzentren» gutgeheissen. Der Bericht erfüllt damit das Postulat von Nationalrat Thomas Maier vom 21. März 2013. Dieses beauftragte den Bundesrat, eine Übersicht über die Effizienz der Rechenzentren in der Schweiz zu erstellen und den Erfolg der seit 2008 eingesetzten Förderprogramme aufzuzeigen. weiter lesen

World Skills 2015 in Sao Paulo

WM-Diplom für Gebäudetechniker

Manuel Fischer am 18.08.2015

Schöner Erfolg in der Schweizer Gebäudetechnik-Branche: An den Berufs-Weltmeisterschaften, die gestern in São Paulo zu Ende gingen, landete der Sanitär-/Heizungsinstallateur Michael Bösch aus Nesslau SG nur um Haaresbreite neben dem Podest. Der Toggenburger holte sich mit einer Medaille for Excellence und dem WM-Diplom den verdienten Lohn für monatelanges, hartes Trainieren und fürs Abrufen einer exzellenten Leistung im entscheidenden Moment.weiter lesen

Medienmitteilung Zehnder Group 7/2015

Wechsel in der Gruppenleitung, Ergänzung des Verwaltungsrats

am 14.08.2015

Gränichen/Schweiz, 13. August 2015 – Der Verwaltungsrat der international im Bereich komfortables, gesundes und energieeffizientes Raumklima tätigen Zehnder Group ernennt René Grieder per sofort zum Chief Financial Officer (CFO) und Mitglied der Gruppenleitung. Er folgt auf Josef Brügger, der einen neuen Verantwortungsbereich bei Zehnder Group übernehmen wird. Des Weiteren beschliesst der Verwaltungsrat eine Ergänzung seines Gremiums und wird der Generalversammlung vom 6. April 2016 die Zuwahl von Jörg Walther und Milva Zehnder beantragen.weiter lesen

Installations- und Gebäudetechnik

Synco living+ erhält KliK-Zertifizierung

Hansjörg Wigger am 13.08.2015

Als erstes System seiner Art wurde das Home Automation System Synco living+ von Siemens im Juli 2015 durch die Stiftung KliK als GA-Systemlösung zertifiziert. Das von der Stiftung KliK lancierte Förderprogramm im Bereich Gebäudeautomation unterstützt institutionelle Immobilienbesitzer und private Mehrfamilienhausbesitzer bei der Modernisierung der Gebäudeautomation finanziell.weiter lesen

BMS-Fachforum Energieeffizienz am Freitag, 28. August: Perspektivenwechsel

am 12.08.2015

Wenn mit weniger Energieeinsatz mehr Leistung gewonnen werden kann, steigt die Energieeffizienz – und die Betriebskosten sinken. In mittleren und grossen Industrieunternehmen liegt das grosse Energiesparpotenzial bei den Produktionsanlagen, insbesondere bei den thermischen Verfahren. Aber nicht nur dort gibt es viel herauszuholen. Auch bei vielen Kältesystemen kann Energie und Geld gespart werden. Das Forum Energieeffizienz richtet sich an interessierte Personen, die beruflich oder privat mit Kältesystemen, Klimaanlagen oder Wärmetechnik zu tun haben. weiter lesen

Energieausblick: Finanzierung

Finanzierungsmöglichkeiten zur Energiewende

Hansjörg Wigger am 07.08.2015

Im Rahmen der Energiewende und der neuen Energiestrategie des Bundes gibt es neben zahlreichen Herausforderungen und Risiken auch Chancen. Um sich in Zukunft im Markt etablieren zu können, wird es wichtig sein, diese zu erkennen und entsprechende Produkte auf den Markt zu bringen, die dann auch finanziert werden müssen. Antoinette Hunziker-Ebneter, CEO Forma Futura Invest AG, gibt Antworten, wie zusätzliche Mittel für die Finanzierung der Energiewende erschlossen werden könnten.weiter lesen

Einfluss der Gebäudeautomation auf die Energieeffizienz – SIA 386.110

Energieeffizienz in Gebäuden

Hansjörg Wigger am 09.07.2015

Die Norm SIA 386.110 ermöglicht, den Einfluss der Gebäudeautomation auf die Energieeffizienz von Gebäuden zu ermitteln. Obschon das Thema aktueller kaum sein könnte und die Norm schon etliche Jahre am Markt verfügbar ist, wird sie von den Akteuren noch immer nicht auf breiter Front wahrgenommen. Mit der auf Anfang 2015 erfolgten Lancierung des Programms Gebäudeautomation durch die Stiftung KliK wird sich dies vielleicht ändern.weiter lesen

News 1 bis 10 von 595

1 2 3 4 5 vor >

Folgen Sie uns

Die aktuelle Ausgabe

Editorial 07/15 Extra: Intelligenz wird immer wirtschaftlicher

Die vorliegende gemeinsame Extra-Ausgabe von ET und HK ist dem Thema «Intelligente Gebäude» gewidmet. Intelligent oder smart werden viele Konzepte, Projekte und Produkte genannt. Intelligent heisst für mich vor allem optimiert für den konkreten...

Lesen Sie das ganze Editorial hier.