Sanitärtechnikkonzern - alles aus einer Hand

Geberit kündigt Übernahme von Sanitec an

fma am 17.10.2014

Der Sanitärtechnikkonzern Geberit geht in Skandinavien auf Einkaufstour. Mit der angestrebten Vollübernahme der finnischen Sanitec für 1,3 Mrd CHF ergänzt Geberit das technische Knowhow im Bereich Sanitärtechnik «hinter der Wand» mit der «Designkompetenz vor der Wand».weiter lesen

Editorial 10/14: Altersgerecht? Besser noch: Allgenerationen-tauglich bauen

Peter Warthmann am 17.10.2014

«Altersgerechtes Wohnen» ist das Schwerpunktthema in dieser Ausgabe von HK-Gebäudetechnik. Die zugehörigen Beiträge sind vor allem ab Seite 94 in der Rubrik Wohnen. Altersgerecht heisst auch «behindertengerecht», «rollstuhlgängig», «barrierefrei» oder «hindernisfrei». Wohnraum über mehrere Etagen muss mit einem Personenlift erschlossen sein. Treppenlifte sind eher Notlösungen. weiter lesen

Solarstrom

EKZ suchen weitere Solarstromproduzenten

Hansjörg Wigger am 15.10.2014

Die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) produzieren nicht nur Solarstrom mit eigenen Anlagen, sondern kaufen ihn auch bei privaten Produzenten über die Online-Solarstrombörse ein. Damit fördern die EKZ die private Solarstromproduktion. Die Online-Solarstrombörse wird vom 14. Oktober – 5. November 2014 bereits zum fünften Mal ausgeschrieben. weiter lesen

Berufs-Europameisterschaften in Lille (F)

Bronze für Mike Ledermann an den EuroSkills

Manuel Fischer am 07.10.2014

Der junge Spengler holte an den Berufs-Europameisterschaften den dritten Rang und damit die Bronzemedaille. Die EuroSkills, die vom 2. bis 4. Oktober 2014 in der nordfranzösischen Stadt Lille durchgeführt wurde, ist der vierte Wettbewerb dieser Art.weiter lesen

Darum ist der „Kadertag Gebäudetechnik“ ein Muss

am 06.10.2014

2165 Fachleute der Gebäudetechnik und der Immobilienbranche besuchten bis jetzt die ProKlima-Tage in Baden und Zürich-West. Auch der 9. ProKlima-Tag, neu ‚Kadertag Gebäudetechnik‘, wird wieder so, wie er von der Branche gewünscht und überaus positiv bewertet wird: Vollkommen werbefrei im Vortragsaal – kommunikativ und netzwerkorientiert in der Mall und im Glas-Saal des Trafogebäudes in Baden. weiter lesen

Historisches Gutshaus Wellenberg mit Smart Home-Technologie renoviert

Intelligente Vernetzung in geschichtsträchtigen Mauern

Hansjörg Wigger am 24.09.2014

DigitalStrom, der Smart Home-Anbieter aus Schlieren, vernetzt sämtliche elektronischen Geräte miteinander und dem Internet, unabhängig von welchem Hersteller oder in welchem Gebäude. Die Installation erfolgt einfach über die bestehende Stromleitung. Und so kam es, dass auch im 1786 erbauten und denkmalgeschützten Gutshaus Wellenberg 5 in Hombrechtikon (ZH) die Smart Home-Technologie eingebaut wurde.weiter lesen

Editorial 9/14: Entwarnung beim Ozonloch, Lösung noch gesucht beim CO2

Peter Warthmann am 16.09.2014

Mitte August war das Thema in den Medien: Das Ozonloch am Südpol gesunde erfreulich rasch. In kurzen Artikeln in Pendlerzeitungen tauchte bereits die Frage auf, ob das damals Panikmache war, als die Wissenschaft schlimme Folgen befürchtete und nach Massnahmen rief, die den Abbau der uns schützenden Ozonschicht in der unteren Stratosphäre auf etwa 20 km Höhe verhindern sollten.weiter lesen

Rivella spart einen Fünftel Energie

Heizzentrale in 10 Tagen umgebaut

Martin Stadelmann am 05.09.2014

Einen nicht ganz einfachen Kesselersatz zog anlag ag Ende 2013 bei Rivella AG in Rothrist durch. Der neue astebo-Kessel passt just ins Kesselhaus - mit neuem Weishaupt-Zweistoff-Brenner. Dank O2-Regelung und Abwärmenutzung verringert Rivella die CO2-Emissionen, spart 20 % Heizenergie und kann erst noch die ganze Lagerhalle beheizen.weiter lesen

Medienmitteilung

Neuer Geschäftsführer bei KWT

am 05.09.2014

Als Nachfolger des in den Ruhestand tretenden Dr. Hansueli Bruderer hat Dr. Stefan Irmisch die Geschäftsführung von KWT, Kälte-Wärmetechnik AG ab anfangs Sept. 2014 übernommen. Die in Worb domizilierte KWT gehört zur Viessmann Group. Sie entwickelt und produziert Gross- und Spezial-Wärmepumpen für Heizen, Kühlen und Abwärmenutzung in Wohnbauten, Hotels, Gewerbe und öffentlichen Gebäuden. weiter lesen

Pressemitteilung

Wechsel im Präsidium des URS-Verbandes

am 05.09.2014

An der Generalversammlung des Verbandes Schweizerischer Armaturenfabriken (Union de Fabriques Suisses de Robinetterie, URS) vom 28. März 2014 trat Hans Nyffenegger nach fünfjähriger Amtszeit als Verbandspräsident zurück. Der Delegierte des Verwaltungsrates der Nyffenegger Armaturen AG verbleibt als Vertreter der Roharmaturenbranche im Vorstand des URS-Verbandes.weiter lesen

News 1 bis 10 von 520

1 2 3 4 5 vor >

Die aktuelle Ausgabe

Editorial 10/14: Altersgerecht? Besser noch: Allgenerationen-tauglich bauen

«Altersgerechtes Wohnen» ist das Schwerpunktthema in dieser Ausgabe von HK-Gebäudetechnik. Die zugehörigen Beiträge sind vor allem ab Seite 94 in der Rubrik Wohnen. Altersgerecht heisst auch «behindertengerecht», «rollstuhlgängig», «barrierefrei»...

Lesen Sie das ganze Editorial hier.